Hafen von Malcesine

Informationen

Olivenöl

Der Gardasee ohne Olivenöl oder Olivenöl ohne den Gardasee? Beides ist nur schwer vorstellbar! Immerhin bieten die sonnenverwöhnten steilen Hänge rund um den Gardasee und das mediterrane Klima beste Voraussetzungen dafür, dass die Oliven unter der Sonne Italiens gedeihen können. Das Resultat ist erstklassiges Olivenöl mit einem köstlichen fruchtigen Geschmack, von dem nicht nur Gourmets aus Italien begeistert sind.

weiterlesen: Die Ölmühle von Malcesine

Restaurant in Malcesine

Von fangfrischem Fisch über zartes Fleisch bis hin zu erlesenem Wein – an Spezialitäten mangelt es einer Urlaubsregion wie Malcesine nicht. Wie schön, dass Gourmets diese Köstlichkeiten vor Ort in einer Vielzahl erstklassiger Restaurants genießen können. Wir verraten, in welchen Etablissements sich die kulinarische Entdeckungsreise tatsächlich lohnt.

weiterlesen: Die besten Restaurants in Malcesine

Scaligerburg von Malcesine

Ohne die Scaligerburg wäre Malcesine um einen wichtigen architektonischen Juwel ärmer. Erhaben wirkt das von Skaligern errichtete Bauwerk, das auf einem Felsengebilde am Gardasee zu Hause ist.

weiterlesen: Die Scaligerburg von Malcesine

Eines ist klar! Auch wenn Malcesine eine der schönsten Regionen des Gardasees ist, ist das Flair des Urlaubsgebiets genauso wichtig wie das ausgewählte Hotel in Malcesine. Damit sich die Reise nach Malcesine in einen Urlaubstraum verwandelt, der am besten nie zu Ende geht, werden hier die schönsten Hotels von Malcesine vorgestellt.

weiterlesen: Die TOP-Hotels von Malcesine

Wo auch immer sich eine Immobilie in Malcesine befindet – sicher ist, dass das Panorama, das man von dem Haus oder der Wohnung auf den Gardasee hat, wunderschön ist. Und nicht nur das Panorama, die gesamte Umgebung besticht durch ein Flair, in dem man sich rundum wohlfühlt. Und in dem man gern wohnt.

weiterlesen: Die Immobiliensituation in Malcesine

Nur etwa vier Kilometer südlich von Malcesine, ebenfalls am Fuß der östlichen Berge und unten am Ufer des Gardasees, liegt die recht hübsche kleine Gemeinde Cassone.

weiterlesen: Das Museo del Lago in Cassone

Per Luftlinie liegt Molina und mit dem Ort der Parco delle Cascate von Malcesine in der Tat nur einen Katzensprung entfernt – während man für eine Fahrt mit dem Wagen doch ein Weilchen benötigt.

weiterlesen: Die Wasserfälle im Parco delle Cascate

Dass der Gardasee auch für die Freunde gepflegter Fußmärsche ein tolles Ferienziel ist, wird wohl niemanden sonderlich überraschen. Besonders das mächtige Massiv des Monte Baldo ist so riesig, dass man eine Wanderung, bei der es immer nur in flachem Gelände geradeaus geht, eigentlich ausschließen kann.

weiterlesen: Wandern am Monte Baldo

Das Castello Scaligero – also die Burg der Scaliger – sieht man immer schon aus einiger Entfernung, ganz gleich, aus welcher Richtung man sich Malcesine auch immer nähert. Und das nicht nur aufgrund ihrer schieren Größe.

weiterlesen: Die Altstadt von Malcesine

In Malcesine ist der Markttag wie seit Hunderten von Jahren noch immer etwas ganz Besonderes. Der Wochenmarkt in Malcesine ist mit Sicherheit einer der schönsten, die es am See gibt, er findet jeden Samstag statt.

weiterlesen: Die Märkte in Malcesine und Umgebung

Booking.com

Anzeige

nach oben